Über die Marke

Die Handelsmarke Kaya Nova nimmt den Anfang in 2000. Gerade damals begann der zukünftige Gründer der Handelsmarke die Bekanntschaft mit den Besonderheiten und den Feinheiten der Hochzeitsmode, arbeitend in der großen Produktion.

Natalia Kaynowa hat zum ersten Mal den Prozess der Geburt des Brautkleides vom Anfang bis zum Ende gesehen, hat sich in dieses schöne Handwerk für immer verliebt. Von diesem Moment ist in ihrem Leben riesig, aber der sehr erwünschte Traum erschienen – eine Designerin zu werden. Sie studierte lange die vielfältigen Technologien und die Besonderheiten des Nähens, des Dekorierens, der Kombination der Materialien. Nach einer bestimmten Zeit, dank der eifrigen Arbeit, der Hartnäckigkeit und der Aufmerksamkeit zu den Details, haben sich die Braute direkt an Natalia Kaynowa gewendet. Sie wollten doch das Brautkleid, das geschaffen und genäht gerade von ihren Händen geschaffen und genäht.

In 2016 ist der Name der Handelsmarke Kaya Nova geboren worden, wenn sich das häusliche Atelier in eine Produktionsfabrik für die Braut- und Abendkleider verwandelt hat. Mit jedem Jahr, die Technologie des Nähens vervollkommnend, den nicht ordinären Stil schärfend, die Qualifikation des Personals verbessernd, die Produktion ausdehnend, hat sich das Unternehmen in jenen allmählich verwandelt, als es jetzt ist.

Die Skizze ist der erste Strich im Laufe der Bildung des Brautkleides.

Jedes Brautkleid, das von Designerin Kaya Nova geschaffen wird, ist ein Kleid für die moderne Braut, die etwas mehr als eine einfache die Kleidung auf einen Tag sucht. Gerade deshalb soll das Kleid bequem, stilvoll, eigenartig sein. Und die Hauptsache, das Kleid soll die Individualitäten der Braut darstellen.

Zurzeit nimmt die Handelsmarke Kaya Nova neben 100 Spezialisten auf, die an der Bildung der schönen Brautkleider arbeiten. Die Vertretungen des Unternehmens sind weltweit: Europa, Großbritannien, die USA, Australien, Norwegen, Israel, Saudi-Arabien. Die Teilnahme an den internationalen Ausstellungen und den Vorführungen geben uns die Möglichkeit, an Ort und Stelle nicht zu stehen, zu entwickeln und Sie direkt kennenzulernen!

Die Fabrik schließt alle Stadien der Produktion ein, von der Geburt der Idee bis zu ihrer Verkörperung ins Leben.

Unsere Kleider sind aus den natürlichen Stoffen und den Materialien erfüllt, was ihren Komfort und die Qualität erhöht.
Alle Brautkleider sind von der Handstickerei dekoriert.

Auch in der Produktion ist die Qualitätsprüfung auf jede Etappe des Bildungskleides durchgeführt.
Zurückkehrend zu den Quellen sich und erinnernd an den ganzen vorbeigekommenen Weg verstehen wir, dass das alles nicht einfach die Geschichte des Unternehmens ist. Das ist die erfolgreiche Geschichte, wie sich die Träume ins Leben verwirklichen.